Mit Klang und Gloria bescherten die unterschiedlichen Musikgruppen des LGL einer vollbesetzten Hans-Pfeiffer-Halle weihnachtliche Ohren-Präsente: 

Von Mozart über barocke Hirtenlieder bis hin zu José Felicianos „¡Feliz Navidad!” reichte das Spektrum der Darbietungen von Chor, Orchester und Bigband. 

Begeisterte Zuhörer spendeten reichlich Applaus – und stießen in der Pause mit ihren Verwandten und Freunden auf die gelungene Darbietung mit einem Gläschen Prosecco, einer Apfelschorle oder mit Wasser an. Dies alles war an der Bar zu haben, wo fröhliche „Gelbe Engel“, Mitglieder der Projektgruppe „Los Amigos“, fleißig nachschenkten.

Dazu gab’s eine Brezel am Nachbartisch – und farbenfrohes peruanisches Kunsthandwerk, liebevoll darboten von charmanten „Amigas“.

Ein riesiges Roll-Up-Banner verdeutlichte im Foyer sehr eindrucksvoll, wohin der Erlös aus Getränke- Brezel- und Kunsthandwerksverkauf fließen würde: An das Hospital del Niño, dessen kleine Patienten nun schon seit fast 20 Jahren von „Los Amigos“ unterstützt werden.

Allen „Amigos“, die so beschwingt und engagiert zum Erfolg des Advent-Abends beigetragen haben, danke ich von Herzen. 

Mein besonderer Dank gilt hierbei den beiden Referendarinnen, Frau Knoth und Frau Oehl, die mit ihrer Begeisterung für die gute Sache all ihre Referendars-Kollegen anstecken konnten! Das war ein unvergleichliches Team hinter dem Tresen, das es so noch nie gegeben hatte und das vom Publikum mit großer Hochachtung gewürdigt wurde.  

„¡Feliz Navidad, próspero año y felicidad!”

Kategorien: Allgemein