Seit 12. Oktober residieren die „Amigos“ nach einjähriger Pause wieder im Blumenland: 

Dies verdanken sie treuen Kunden, die immer wieder nach dem ihnen so liebgewordenen peruanischen Kunsthandwerk zugunsten der Kinderhilfe „Los Amigos“ fragten. 

Nun hat ihnen Amiga Julia einen Ehrenplatz im Viernheimer Blumenshop Michelhans (In den Strieten 1) direkt an der Kasse gewidmet. 

Fingerpüppchen, bunte Mäppchen, Schlüsselanhänger und vieles mehr erfreuen nun die Kundschaft: Deren Blumeneinkauf – ergänzt durch den Kauf eines peruanischen Mitbringsels – bereitet so nicht nur den Empfängern der blühenden Pracht Freude, sondern hilft gleichzeitig den kleinen Patienten des Hospital del Niño in Lima.

Kategorien: Allgemein